14,40

beim Partner Informieren

Artikelnummer: 6909801628985128 Kategorie:

Beschreibung

Das heutige Bad Karlshafen und der Ortsteil Helmarshausen sind das Umfeld der erzählten Chronik “Helmarshau-sen/Sieburg”. Bekannt wurde Helmarshausen als am 6. Dezember 1983 der Bankier Hermann Josef Abs in staatlichem Auftrag bei Sothebys in London das Evangeliar Heinrich des Löwen für 32,5 Millionen DM (damals teuerstes Buch der Welt) ersteigerte. Heinrich der Löwe war es, der den Mönchen des Klosters Helmarshausen die Erstellung des kostbaren Buches seinerzeit in Auftrag gab… Mutter und (Ur)großmütter, Vater und (Ur)großväter des Autors stammen aus “Helmarshausen/Sieburg”. Er selbst hat als Kind glückliche Ferienwochen Jahr für Jahr hier verlebt und erinnert sich… Für das Buch hat er sehr bewusst einen ungewöhnlichen “Stil” gewählt, eine Mischung aus Erzählung, Zeitdaten und Ge-schichtsschreibung, menschliches Zusammenleben von der prä-historischen bis zur heutigen Zeit, historischen Orten und ihren Bewohnern, Belegungen durch Archäologen, Geologen und Historikern und der Versuch, mit eigenen Erkenntnissen zu ergänzen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert