26,80

beim Partner Informieren

Artikelnummer: 6909800404838973 Kategorie:

Beschreibung

Nachbarschaftskonflikte von A bis Z Der Kommentar befasst sich anschaulich mit allen Konflikten, die sich durch Einwirkungen auf das Grundstück ergeben können, wie z.B. Nachbarwänden und Grenzwänden, Antennenanlagen oder Grenzabständen von Zäunen, Bäumen, Sträuchern oder Hecken. Aber auch Belästigungen, etwa durch Gerüche und Lärm, werden behandelt. Der Autor zeigt das System des Nachbarrechtsgesetzes Baden-Württemberg (NRG BW) und seines Interessenausgleichs auf. Mithilfe des Buchs können Streitigkeiten vermieden oder einer nachvollziehbaren Lösung zugeführt werden. Relevante Vorschriften des BGB ( 906, 907, 909, 910, 911 sowie 912 bis 916 und 921, 921 BGB) werden im Kontext der sachlich verbundenen Regelungen des NRG miterläutert. Bestens über gesetzliche Änderungen informiert Die 6. Auflage berücksichtigt insbesondere zwischenzeitlich erfolgte Gesetzesänderungen, wie z.B. die Bestimmung über den Überbau durch Wärmedämmung in 7c, sowie die Verlängerung von Verjährungsfristen hinsichtlich des Beseitigungsanspruchs von mittleren und größeren Gehölzen. Außerdem sind zahlreiche seit der letzten Auflage ergangene Gerichtsentscheidungen und die zu den einzelnen Themenfeldern erschienene Fachliteratur in die Kommentierung einbezogen worden. Der Kommentar für Experten und ratsuchende Nachbarn Aufgrund seiner klaren und einfachen Darstellungsweise ist das Werk nicht nur für Juristen, sondern auch für interessierte Laien, wie Grundstückseigentümer, Gartenbesitzer oder Landwirte wichtig. Auch Baubehörden, Bauplaner, Gerichte, Anwälte und Gemeindevorsteher erhalten wertvolle Informationen. Kompetenter Autor Der Autor Professor Dr. Hans-Jörg Birk ist Fachanwalt für Verwaltungsrecht sowie Honorarprofessor an der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen Ludwigsburg und der Technischen Universität Kaiserslautern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert