15,50

beim Partner Informieren

Artikelnummer: 6909801302400165 Kategorie:

Beschreibung

Nach einer Badefahrt wird die Leiche der 54-jährigen Aylin Schmid gefunden. Urs und Uschi, die für die Kantonspolizei Aargau in Baden arbeiten, gehen zunächst von einem Unfall aus. Schon bald stellt sich jedoch heraus, dass die Frau vergiftet wurde. Die Ermittler beginnen, das Umfeld von Aylin Schmid zu durchleuchten. Uschis Mutter kannte die Ermordete aus ihrer eigenen Jugendzeit. Schließlich lüftet sie ein dunkles Geheimnis: Vor mehr als 30 Jahren brachte sie in der Türkei ihr erstes Kind zur Welt, das Aylin ohne Wissen ihrer Mutter nach Deutschland verkaufte. Als eine junge Frau auftaucht, die Uschis Mutter wie aus dem Gesicht geschnitten ist, liegt der Verdacht nahe, dass diese etwas mit der Tat zu tun haben könnte. Doch sie ist längst nicht die einzige Verdächtige: Aylins Ex-Mann hätte sogar mehrere Motive für die Tat gehabt. Schließlich gibt es einen neuen Hinweis – doch Tote können bekanntlich nicht reden …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert